Ich bin immer „zu spät“!!!

Ich renne von einem Termin zum anderen und komme irgendwie nie an.

In der Geschäftswelt heißt es : Kosten senken, mehr produzieren, schneller, besser, immer mehr , immer mehr immer mehr. Alles dreht sich um das , was „unter dem Strich“ dabei herauskommt .

Im privaten spiele ich dieses System mit. Ich stehe morgens auf und mein Arbeitstag ist komplett durchgeplant.  Immer ist der Blick auf die Uhr, damit ich zum nächsten Termin ja nicht zu spät komme. Am Ende des Tages, des Monats oder des Jahres ; was kommt hier mich „unter dem Strich “ heraus??

Mir persönlich ist schon lange schlecht von dieser rasanten Achterbahnfahrt.

Wie gerne würde ich doch einfach ein paar Runden aussetzten um vielleicht im Wald spazieren zu gehen und für mich nachzudenken wohin ich eigentlich

strebe .  Was ist mir selbst wichtig und ist dies wie ich jetzt lebe  tatsächlich der Sinn des Lebens ?

( das schöne , während ich dies schreibe habe ich schon das leichte Gefühl eine kleine Rast eingelegt zu haben )  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.